2008-09

Datum: Do., 04.09.2008, 19:00 Uhr

Ort: Vereinsheim der SG Stuttgart West

Thema: Kunterbunt und das kommende Grillfest

Teilnehmer: Thomas Möller, Dirk Eberhardt, Ernst Glockzin, Dagmar Lutz, Sylvia Häusler, Heide Dürrschmidt, Oliver Dürrschmidt, Bernd Dutschmann, Walter Vitols

Bericht: ThomasMöller

Naja, wer geht bei dem Wetter auch raus und zum Stammtisch. Noch dazu während der Ferien, und und und ….
Aber Egal, wir waren da und es war eine interessante Runde. Ich war schon 18:30 und dennoch nicht der erste.

Klar, wie immer bunt gemischt und mit allerlei Themen. Zuerst natürlich die Frage wie ich mich als frisch verheirater Mann so fühle (ist ja auch schon wieder ewige 8 Wochen her mit der Hochzeit). Da meine Frau zu dem Zeitpunkt noch shoppen war und mich später eigentlich nur abholen wollte, konnte ich mich ja noch frei äußern. NUR POSITIV möchte ich betonen. Dann schwenkte die Thematik bei Ernst, Thomas, Bernd und mir in die verschiedensten Themen der EDV. Von Datenbanken über die diversen Programme zur Vereinfachung von Datenbank-Entwürfen und anderen Bereichen der IT. Sogar über die „Pflege“ von Pinguinen wurde diskutiert. Große Diskussion auch zu Thomas Überlegungen, wie er bei der kommenden AEK seinen Vortrag gestalten will. Lassen wir uns überraschen auf wen er schließlich hört. Irgendwann ging das Thema dann in Richtung IFA (die gerade endet und das Ernst normale CassettenRecorder und anderer Abspielgeräte für Medien vermisst). Große Diskussion darauf, wie bekommt man z.B. seine alten Cassetten in die IT-Ära gerettet oder „legal“ neue digitale Kopien her? Ist es legal, von Videos auf entsprechenden Portalen wie Youtube etc. die Audio-Spur zu extrahieren und als MP3 zu nutzen? Was bieten Web-Radios in dieser Thematik an Anzapfmöglichkeiten?

Tipp zum Wandeln von Dateiformaten in andere (Ernst: Hier sei Dir die aktuelle Computer-Bild doch mal empfohlen, auch wenn wir darüber geschmunzelt haben. Dort ist ein toller Artikel samt CD zu den Konvertern drin). Hab sie mir am gleichen Abend noch geholt wegen der Diskussion über dieses Multimedia-Linux. Was das restliche Wandeln von Dateien angeht hier noch mal von mir der Tip -www.dvdvideosoft.com- Das Tool ist echt super. Einmal einen Teil downloaden und dann immer je nach Aufgabe weitere Module kostenlos nachladen und das Tool ergänzen. Total easy und supermächtig.

Irgendwann kam dann meine Frau vom Shoppen (ich liebe sie, sie hat so wenig gekauft für eine Frau) udn hat mich mit nach hause genommen. Was ich also noch verpasst habe nach 21:00 weiß ich nicht. Letzte Diskussion war das anstehende Grillfest in der kommende Woche Samstag.

Was Sylvia, Dagmar und später auch Dirk gemacht haben, entzieht sich meinem Kenntnisstand. Die 3 haben sich die ganze Zeit hinter einem Laptop vergraben und nur aufgeschaut, wenn sie zum Rauchen den Raum verlassen haben.

Suchen
Kategorien