2000-10

Datum: Do., 05.10.2000, 19:00 Uhr

Ort: Vereinsheim der SG Stuttgart West

Thema:

Teilnehmer: Dagmar Lutz, Joachim Jauss, Bernd Schmid, Uwe Dupper, Philipp Zirker, Rolf Maier, Roman Schütz, Klaus Last, Norbert Hofsäß, Michael Frank und Oliver Dürrschmidt

Bericht: Olli Dürrschmidt

Wie immer war das Treffen thematisch sehr vielschichtig und intensiv.

Uwe hat wieder einiges über SQL zum besten gegeben. Er ist halt nicht davon abzubringen.:-) Wovon er auch nicht lassen konnte, war sich über die Veröffentlichung seines Entwurfes vom letzten Mal zu ereiffern. Wenn auch mit einem Schmunzeln.

Allgemein kamen mehrfach die Themen der verschiedenenen Access-Versionen zum Gespräch, wo Roman bereiots einschlägige 2000 Erfahrung hat und darüber einiges positives, aber auch negatives (sonst wäre es ja nicht Microsoft) zu berichten hatte. Es wurde auch in die Bereiche der verschiedenen Windows Versionen ausgeschweift und sogar mal kurz nach Linux gespäht. Aber wir wollen (einschlägige Meinung) doch erstmal noch BilliBoy treu bleiben.

Im Bereich von Roman, Dagmar, Norbert und mir ging es um das Thema, regelmäßig Tabellen von verschiedenen Dienststellen (die auf den Rechner gelegt werden und immer anders heißen) einzubinden und auszuwerten. Anhand einiger Beispiele aus der Praxis konnten Dagmar und Norbert sich schon einmal ein paar Anregungen holen, so daß das Problem wohl bald passé ist.

Uwe und Joachim zeigten Michael, daß er noch lange nicht die grenzen von Access erreicht hat wie er eingangs meinte.

Das Essen war wie immer sehr gut und reichhaltig, so daß unsere „Neulinge“ ziemlich kämpfen mußten. Wann das ganze endete, kann ich ausnahmsweise mal nicht sagen, da ich bereits um 23:45 heim bin (ich werd halt alt) und immer noch eine recht große Gruppe vor Ort war.

Also bis zum nächsten Treff am 02.11.2000.

Euer Olli Dürrschmidt

PS: Bilder gibt’s erst wieder beim nächsten Treffen …

 

Suchen
Kategorien