2000-02

Datum: Do., 03.02.2000, 19:00 Uhr

Ort: Vereinsheim des SG Stuttgart West

Thema: Es wird voller

Teilnehmer: Joachim Jauss, Bernhard Grigutsch, Ingmar Stauss, Bernd Schmid, Oliver Weitmann, Stefan Wagner, Jutta Lenz, Roman Schütz, Mato Bejic und Oliver Dürrschmidt

Bericht: Oliver Dürrschmidt

Wir haben Zuwachs bekommen! Gleich zwei neue gesichter zeigten sich beim 4. Stammtisch in Stuttgart. Zum einen hat Mato Bejic endlich die Zeit gefunden, einmal vorbei zu schauen. Obwohl er schon ganz zu Anfang sein Interesse bekundet hatte, zum anderen hat sich Ingmar Stauss zu uns verirrt. Somit wachsen wir wohl immer weiter. Auch wenn viele der bisherigen Stammtisch-Stammgäste diesmal nicht erschienen – abgedrehteste Ausrede war Oliver Dangel mit seinem Hochzeitstag – brachten wir es auf ganze 10 Leute und der letzte harte Kern von 4 Leuten hiet es diesmal bis 1:30 aus. Dies sehr zum Übel der Familie Geisbeck, die uns wieder hervorragend bewirtet hatte, aber nun auch ins Bett wollte.

Thematisch ging es diesmal sehr heiß her. Gut, natürlich wie immer über das Essen (die bekannten Monsterschnitzel), die diversen Microsoft Bugs und Orakeln über die Zukunft. „Was wird Billi uns wohl noch bringen? Kann ich meine Waschmaschine auf Windows 2000 updaten oder lieber NT?“.

Aber es ging auch sehr ins Eingemachte. So zeigte Oliver Weitmann den erstaunten Zuschauern, wie man doch sehr ins eingemachte von Word eingreifen kann, um dieses aus Access heraus fernzusteuern. Mato Bejic, der Neuzugang mit langjähriger Programmiererfahrung, klärte mich als Neuling auf dem Gebiet von ASP über die Möglichkeiten damit auf und Bernhard Grigutsch ließ sich ein paar Tips über Rechner4-Optimierungen entlocken. Weiter wurde viel über A2000 diskutiert und ob es denn wirklich nötig ist.

Trotz der langen „Sitzung“ sind wir heir jedoch wie bei vielen anderen Dingen auf keine Einigung gekommen. Einzig die Frage des nächsten Treffens konnte gegen 1:00Uhr noch eindeutig geklärt werden. Aufgrund der tatsache, daß die meisten aus dem Stuttgarter Westen oder der Innenstadt kommen und der Rest auch sehr gut zu diesem Lokal findet und uns dort alles geboten ist, treffen wir uns am 2.März wieder dort. Bis dann …

Was die Bilder anbelangt: Tja, diesmal hat’s keine gegeben. Schaut Euch halt die der letzten Treffs nochmal an 🙂

 

Suchen
Kategorien