2017-09

Datum: 07.09.2017

Ort: Gaststätte Graf Moltke / Schnitzelkönig, Stuttgart

Thema: Tipps und Tricks

Teilnehmer: Oliver Dürrschmidt,  Wojciech Lastowiecki, Bernd Dutschmann, Thomas Möller, Armin Hess, Thomas Kowoll, Björn Schober, Jürgen Neher, Dirk Eberhardt, Uwe Krause, Dagmar Lutz, Sylvia Häusler, Axel Schulz, Ulrich Klein

Bericht: Oliver Dürrschmidt

Toll. 🙁 Wieder ein Tag nach meinem Geschmack. 🙁

Ich hatte mir vorgenommen pünktlich aus dem Büro raus zu kommen, um noch ein halbes Stündchen allein im Lokal zu sitzen, entspannt ein Hefeweizen zu trinken und mal meine Mails zu checken. Und? Was ist? Man kommt natürlich nicht pünktlich raus, verpasst zweimal knapp die Bahn und kommt so erst später an. Und Dagmar war auch schon da. 🙂

Also gleich über die verpassten letzten Treffen gesprochen und über den Grill-Event, den ich ebenfalls nicht miterleben konnte. Ich muss wirklich an meinem Terminplan arbeiten 🙂

Wie es eben ist, wenn in der Einladung steht, dass Thomas einen Vortrag hält, war dann auch kurz darauf der Raum voll. Thomas machte es allerindgs noch zusätzlich spannend und wartete, bis auch wirklich der letzte mit seinem Essen fertig war, bevor er dann endlich mit seinem Vortrag begann.

 

SPOILER-ALARM !!!

Der nachfolgende Berichtsteil zu den Folien von Thomas ist heftig. Wer beabsichtigt, zur AEK nach Nürnberg zu fahren und hier von Thomas neues zu erfahren, der sollte nicht weiterlesen. Die nachfolgenden Folien enthalten den ersten Teil von Thomas Vortrag für die diesjährige AEK, den er wieder bei uns vorab getestet hat.

Vortrag.ThomasTippsTricksTeil1

 

zum nächsten Termin will Thomas dann den zweiten Teil präsentieren, aber ich habe bereits jetzt sehr viel Neues mitgenommen bzw. weiß nun, wie man einiges besser oder einfacher gestalten kann.

Im Anschluß an den Vortrag von Thomas wurde natürlich viel über das gesehene/gelernte diskutiert und auch das eine oder andere neue Thema besprochen. Ich für meinen Teil wollte zwar früh heim gehen, habe aber dann doch noch „ein“ Hefeweizen dazwischen geschoben und mit Thomas gegen 22:30 den Stammtisch abgeschlossen.

Ich freue mich schon auf den 2. Teil von seinem Vortrag und werde mir die kommenden Tage noch einmal die gezeigten Folien in Ruhe durchsehen.

 

Suchen
Kategorien